zum Inhalt zur Navigation


Branchen und Geschäftsbereiche

Bank- / Finanzbranche

Ein Kunde (gespielt von einem Seminarschauspieler) fragt bei einer Bank nach einer geeigneten Wertanlage für sein kürzlich erhaltenes Erbvermögen. Der Bankangestellte bietet ihm verschiedene Optionen an, jedoch in einer etwas schroffen und gleichzeitig unstrukturierten Art und Weise.

Um für den Angestellten die Wirkung seines kundenunfreundliches Verhaltens "am eigenen Leibe" erfahrbar zu machen, wird er vom Schauspieler gespiegelt. Die hierfür notwendige Branchenkenntnis (Fachwissen/Fachsprache) hat er sich der Schauspieler durch vorherige Einarbeitung angeeignet.

Führungskräfte / Personalmanagement

Die Situation im Betrieb hat sich sehr verschlechtert, sie erfordert "Anpassungen im Personalbereich aufgrund der Marktlage". Der Personalmanager muss Trennungsgespräche führen. Ein Training mit Seminarschauspielern soll ihn praxisnah hierfür sensibilisieren. Er wird konfrontiert mit den authentischen emotionalen Reaktionen einer alleinerziehenden Mutter, eines seit 30 Jahren im Betrieb arbeitenden, stets loyalen Mitarbeiters, seiner drei jugendlichen Azubis....

Gesundheitswesen / Pflege / Medizin

Herr Müller (69J., verwitwet) leidet unter einer Überlaufblase. Momentan befindet er sich in stationärem Aufenthalt, wird jedoch in drei Tagen entlassen, da der OP-Termin frühestens in drei Monaten stattfinden kann. Der aktuelle pflegerische Auftrag besteht darin, ihn im Umgang mit dem Cystofix zu instruieren. Ziel ist die selbstständige Versorgung zu Hause.

Bei diesem Szenario würde der Seminarschauspieler sich vorher in das Rollenprofil des Herrn Müller -samt Krankheitsverlauf und Symptomatik- einarbeiten.

Hotel / Gastronomie

Ein Gast - gespielt von einem Seminarschauspieler - beschwert sich lauthals und sehr agressiv über sein Zimmer. Der Hotelangestellte hat die Aufgabe, die Situation souverän im Sinne eines umfassenden CRM-Ansatzes zu deeskalieren.

Polizei / Sicherheit

Eine Polizei-Streife wird wegen häuslicher Gewalt zu einer Wohnung gerufen. Ein Seminarschauspieler-Paar verkörpert das Ehepaar. In einem Szenario kann vorher festgelegt werden, wie sich das Paar zu verhalten hat. Beispielsweise verbünden sich Ehefrau und Ehemann gegen die Polizisten. Die Schauspieler improvisieren zwar, weichen aber nicht von den Eckpunkten der Vorgabe ab. Die Aspiranten können praxisnah üben, in der Extremsituationen "Häusliche Gewalt" angemessen zu reagieren.

Vertrieb/Automobilbranche

Ein Kunde kommt in ein Autohaus und will ein Auto kaufen. Eine junge selbstbewusste Frau kauft ein anderes Auto, als die wohlhabende Lady. Ein Familienvater ein anderes als der sportliche Single. Hier spielen die Seminarschauspieler die Kunden. Der Verkäufer kann seine Empathiefähigkeit und Kundenorientierung direkt an den verschiedenen Charakteren ausprobieren und verbessern.

Seminar, Weiterbildung, Aufschwung

© Peter Kirchhoff / PIXELIO

 


 


zum Seitenanfang